Landseer von der deutschen Korbstadt
Landseer von der deutschen Korbstadt

Jetzt sind nur noch Elsa und Evelyn bei uns. Sie müssen noch etwas warten bis sie nach Norwegen und Italien reisen können. Ihre neuen Zweibeiner können es kaum noch abwarten. Bis dahin verbringen wir viel Zeit mit ihnen und gehen auch auf den Hundeplatz

Enna ist auch gut angekommen, da sie nicht weit von uns entfernt wohnt, werden wir sie bestimmt öfter sehen

Klein Elwood wird mit Sicherheit ganz sehr verwöhnt werden. Er fühlt sich sichtlich wohl

Enya hat in ihren neuen zuhause viele neue Freunde und es wird ihr bestimmt nie langweillig

Latie hat ihre Heimreise, bis auf Dänemark, gut gemeistert und es haben auch schon Freunde auf ihr gewartet.

Es ist auch für Enna der Tag gekommen um mit ihrer neuen Familie zu gehn. Sie wurde schon sehnsüchtig erwartet

Einstein(Herbert) ist als erstes ausgezogen. Die Heimfahrt war ganz entspannt, er hat sie fast verpennt.

Er fühlt sich sichtlich wohl.

Esmeralda wird ab jetzt Latie genannt

Unsere kleinen Korbstadtbabys wachsen und wachsenund lieben Ihre Mia und Mia liebt sie.

Ein ganz besonderer und wichtiger Tag, der Tierarztbesuch. Besser kannes nicht gehen, keiner hatte Angst, gejammert oder Pippi gemacht.

Die Kleinen entdecken die Welt

Grosser Besuch für die Kleinen,

die Zweibeiner vom Papa Carlos waren da

und haben sich den Nachwuchs getrachtet.

Da braucht man nichts dazu sagen,

ausser LIEBE pur

Bei herrlichen Sonnenschein hatten wir mit den Kleinen ein Fotoshooting.

Es war ein super schöner Nachmittag

und wir hatten alle unseren Spaß, auch der Fotograf.

Die Bilder sind Spitze geworden,

vielen Dank Robert

Elsa hat ihr neues Zuhause in Norwegen. 

Bei uns ist immer was los, dieses mal hatten wir Besuch von zwei verschiedenen Hunden. War für die Kleine eine ganz wertvolle Erfahrung und sie haben es großartig gemacht.

Elfe wird umgetauft

und heißt jetzt Enya

Die Katzten sind sehr interessant,

nur sie finden es nicht lustig

Spielen, spielen und nochmal spielen, was gibt es schöneres?

Wer hat mehr Spaß? Zwei oder Vierbeiner

Besuch für Enna, Elwood, Evelyn und Einstein waren da und alle waren hin und weg.

Von nah und fern kommt der Besuch.

Auch aus Italien kammen sie, um ihre kleine Evelyn zu besuchen.

Es war ein sehr schönes Wochenende 

Erster Ausflug in den Garten.

Erst etwas vorsichtig und dann hatten sie ihren Spaß

Die Kleinen sind einfach nur grossartig, ohne zu zappeln oder sich zu wehren, haben sie sich auf den Rücken legen lassen

Mia ist eine tolle Ersatzmama, sie übt sogar das kämmen mit den Zwergen und nach den Kindergarten muss nachgeschaut werden, ob alles ok ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Joachim Stark

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt